Etappe 2: St. Maxime – St. Raphaël (Santa Lucia) (11.5 sm)

Die zweite Etappe führte uns nach dem Volltanken in St. Maxime aus den Golf von St. Tropez hinaus nach Santa Lucia (quasi dem neuen Hafen von St. Raphaël, im Vieux Port war leider kein Gastliegeplatz für uns frei). Von den insgesamt 11,5 sm konnten wir am Ende tatsächlich ca 1,5 sm segeln. Wir steigern uns 😅

Den meisten Wind hatten wir wie immer beim Anlegen 😒 Nach wie vor ist es heiss, ca 32 Grad bringen die Crew zum Schwitzen.

Auch in Santa Lucia planen wir 2 Nächte zu verbringen.

Am ersten Nachmittag haben wir unser Auto aus St Raphaël geholt und sind ein letztes Mal zum Großeinkauf aufgebrochen

Morgen wollen wir das Auto nach Nizza an den Flughafen auf einen bewachten Langzeitparkplatz verlegen. Dort soll es verkehrsgünstig angebunden bis zu unserem Kurztrip nach Basel auf uns warten. Da wir planen von Basel mit dem Zug zurück zum Boot zu reisen, steht uns anschliessen kein Auto mehr zur Verfügung und wir müssen dann wohl oder übel in Hafennähe einkaufen…

Zur Marina: Leider haben wir es mit keinem unserer Geräte (iOS, Android, Windows, MacOs) geschafft, uns mit dem beim Empfang als grossartig und kostenlos angepriesenen Hafen-WLAN zu verbinden. Die Sanitären Einrichtungen sind recht neu und es gibt sowohl warme Duschen als auch Klobrillen (Yeah!). Skuril sind die Wasserhähne: Es gibt jeweils einen für kaltes und einen für warmes Wasser. Wie man sich damit mit einer angenehmen Temperatur die Hände wäscht, hat sich mir leider nicht erschlossen…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.